Richtpreisverzeichnis für Tiefbauarbeiten 2011

Dieses Preisverzeichnis enthält die wichtigsten Elementarpreise, sowie die Einheitspreise für die gängigsten Leistungen im Bereich Tiefbau, mit Ausnahme der Hochbauarbeiten. Die Ausarbeitung der Kostenschätzung der einzelnen Projekte muss sich an den durchschnittlichen Preisen des Richtpreisverzeichnisses orientieren, welche der Größe der einzelnen Vergabe wie folgt angepasst werden:

  • Arbeiten bis 200.000 €: Anwendung der durchschnittlichen gültigen Richtpreise für Tiefbauarbeiten

  • Bauvorhaben über 200.000 € bis 1.000.000 €: Es können bis zu 5% niedrigere Preise als die durchschnittlichen Richtpreise verwendet werden

  • Bauvorhaben zwischen 1.000.000 € und dem EU-Schwellenwert: Es können bis zu 10% niedrigere Preise als die durchschnittlichen Richtpreise verwendet werden

  • Bauvorhaben zwischen dem EU-Schwellenwert und 20.000.000 €: Es können bis zu 20% niedrigere Preise als die durchschnittlichen Richtpreise verwendet werden

  • Bauvorhaben zwischen 20.000.000 € und 30.000.000 €: Es können bis zu 30% niedrigere Preise als die durchschnittlichen Richtpreise verwendet werden.

Für Leistungen, die wesentlich von der jeweiligen Baustellensituation abhängen, wurde nur die Positionsbeschreibung aufgenommen und an Stelle des Einheitspreises sind 3 Sterne (*) eingefügt. Die entsprechenden Preise müssen von Fall zu Fall ermittelt werden. Wo kein Preis eingesetzt ist, war es für diese Ausgabe des Preisverzeichnisses nicht möglich, einen Preis zu erhalten. Dieser wird mit (---) bezeichnet. Die Preise beziehen sich auf "normale" Leistungen mit mittleren Marktpreisen, im Falle besonderer Ausführungsschwierigkeiten, kann eine Preiserhöhung aufgrund besonderer Gegebenheiten erfolgen. Die Einheitspreise der einzelnen Arbeitsleistungen beinhalten alle Spesen der Baustelle, unter Berücksichtigung der geltenden Normen bezüglich den gesetzlichen Sicherheitskosten. Gemäß Rundschreiben vom 29.08.2006 Provinz Bozen Abteilung 11 (nr. prot. 11.5 7350) sind die gesetzlichen Sicherheitskosten (allgemeine) im fixen Ausmaß von 1% in den einzelnen Einheitspreisen gemäß dem Richtpreisverzeichnis und in der abgefassten Kostenberechnung inbegriffen. Der Unternehmer verpflichtet sich, die genannten Beträge für Sicherheitsmaßnahmen auf der Baustelle, auszugeben. Die Preise gelten auch dann, wenn der Auftragnehmer für gewisse Leistungen Fremdleistungen in Anspruch nehmen muss. Die Preise dieser Ausgabe wurden im Zeitraum von August bis September 2010 erhoben. Die MwSt. ist in den Preisen nicht enthalten.

Daten und Ressourcen

Standard-Metadaten

Dataset Identifier p_bz:List-of-non-construction-civil-works-2011
Andere Bezeichnung Code: 5c81ebb2-5792-42c3-b43c-26ba98cb19fa
Dataset-Designs Wirtschaft und Finanzen
Dataset-Editor Name: Provincia Autonoma di Bolzano: Agenzia Contratti Pubblici
IPA/IVA: 94116410211
Veröffentlichungsdatum 2015
Änderungsdatum 03-10-2018
geografischen Abdeckung Bozen
GeoNames-URL http://www.geonames.org/3181912
Dataset Sprachen Deutsch, Italienisch
Zeitliche Deckung N/V
Rechteinhaber Name: Agentur für die Verfahren und die Aufsicht im Bereich öffentliche Bau-, Dienstleistungs- und Lieferverträge
IPA/IVA: p_bz
Frequenz jährlich
Version von N/V
Schöpfer N/V
Datum der Erstellung N/V
Charakterset N/V
Webseite N/V

Zusätzliche Informationen

Autor Agenzia per i procedimenti e la vigilanza in materia di contratti pubblici di lavori, servizi e forniture
Quelle http://www.provinz.bz.it/acp/default.asp
Kontakt N/V